Wie man einen Hörverlust erkennt

Frühe Erkennung in Babys

Die wichtigste Phase in der Entwicklung von Sprache und Sprache ist von der Geburt bis zum Alter von sechs Monaten. Studien zeigen also, dass Kinder mit Hörverlust, die in einem frühen Alter mit der entsprechenden Behandlung erkannt wurden, lernen und lernen können Fortschritte mit einer Geschwindigkeit, die mit Kindern mit normalem Hörvermögen vergleichbar ist.

Ein Kind, das nicht hört, entwickelt seine mündliche Sprache nicht und es ist praktisch unmöglich, Lesen und Schreiben zu lernen. Die Sprache, die ein gehörloses Kind im Alter von vier oder fünf Jahren entwickelt hat, wird die Sprache sein, mit der es in Zukunft kommunizieren kann. [1]

Daher ist es von großer Bedeutung, dass alle Neugeborenen innerhalb von 24 bis 72 Stunden nach der Geburt einen Hörtest namens Hearing Screening durchführen. In vielen Ländern wird dieser Test im selben Krankenhaus durchgeführt frei geboren werden, einfach und schnell. Wenn Sie diesen Test nicht durchgeführt haben, besucht Ihr Kind Ihr Gesundheitssystem, um ihn so schnell wie möglich durchzuführen.

Es ist schwierig, einen Hörverlust bei einem Baby zu bemerken, bis es wächst, und jeder Monat ist entscheidend für die Stimulation seines Gehirns und die Entwicklung von Sprache und Sprache.

Kinder mit normalem Hörvermögen im Alter von 3 Jahren haben einen Wortschatz zwischen 500 und 1000 Wörtern. Wenn innerhalb der ersten zwei Jahre nach der Geburt kein Hörverlust festgestellt wird, besteht Ihr Wortschatz nur aus 0 bis 50 Wörtern. Wenn Sie rehabilitieren, können Sie bis zu 350 bis 700 Wörter verwenden, was im normalen Bereich liegt. [2]

Der Screening-Test verursacht keine Schmerzen oder Beschwerden, Es wird mit Geräten zur otoakustischen Emission oder mit Geräten mit auditorisch evoziertem Hirnstammpotential durchgeführt, die aufzeichnen, ob das Gehör abnimmt. [3]

Follow-up eines Screenings, das zu Hörstörungen führt:

Neugeborenen-Screening-Tests sollten innerhalb der ersten 24-72 Stunden nach der Geburt durchgeführt werden. Wenn das Baby den Test besteht, wird es entlassen, andernfalls muss es 15 bis 30 Tage später wiederholt werden. Wenn der Pass entladen wird, wenn er nicht besteht, muss vor drei Monaten ein weiterer Test durchgeführt werden. Wenn der Pass entladen wird, wenn er nicht bestanden wird, muss eine vollständige audiologische Studie durchgeführt werden, um die Diagnose zu stellen, und eine Studie namens Brainstem auditory evozierte Potentiale.

ERKENNUNG BEI ERWACHSENEN

Wenn wir nichts hören, bemerken normalerweise die Menschen um uns herum, dass wir nicht auf den Klang reagieren. Es gibt wirklich weniger Fälle, in denen wir etwas nicht hören und erkennen. Wenn der Verdacht besteht, dass wir nicht gut hören, ist es am besten, einen Audiologen aufzusuchen, der eine Audiometrie oder ein Audiogramm durchführt (Ton und Audiogramm) um zu bestätigen, dass unser Gehör in Ordnung ist.

Je weniger die Ursache erkannt und diagnostiziert wird, desto wichtiger ist es, sie nach Möglichkeit mit Medikamenten zu behandeln und dauerhafte Schäden zu vermeiden. Wenn es nicht mit Medikamenten behandelt werden kann oder wenn es zu spät ist, empfehlen sie verschiedene Rehabilitationsmethoden, wie z. B. Hörgeräte.

Wenn Sie Ihr Gehör online testen möchten, empfehlen wir diesen Test von hear-it.org.

Probieren Sie es aus

In unserer Sektion Was ich tun kann Wir sprechen mehr über die Schritte, die zu unternehmen sind, nachdem ein Spezialist einen Hörverlust bestätigt hat.

 

Quellen:
[1] https://www.gob.mx/salud/articulos/conoce-el-programa-auditivo-neonatal-e-intervencion-temprana-tanit Februar 2018
[2] Hörprogramm für Neugeborene in Mexiko. Ing Bio. Sergio Del Rello Bedoy. Mexiko 2018
[3] https://www.gob.mx/salud/articulos/conoce-el-programa-auditivo-neonatal-e-intervencion-temprana-tanit Februar 2018
https://www.hear-it.org/es/Pruebe-su-audicion

WordPress.com.

Nach oben ↑